Erfolgreiche Datenrettungen


Glückliche Kunden geben Ihre "Erfolgsgeschichten“ weiter

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns kostenfrei an: ☎ 0800 55 00 999

Onlineanfrage

Jedes Jahr erreichen die CBL Datenrettung sehr viele verzweifelte Anrufe von Privatanwendern und Firmenkunden die einen Festplattencrash erlitten haben. Glückliche Kunden geben Ihre Erfahrungen und „Erfolgsgeschichten“ weiter, dank der engagierten und professionellen Datenrettungsspezialisten gibt es in vielen Fällen ein Happy End. Wenn Sie ähnliche Erfolgsgeschichten haben, dann würde es CBL Datenrettung sehr freuen von Ihnen zu hören. Veröffentlichungen erfolgreicher Datenrettungen erfolgen ausschließlich nach schriftlicher Einverständniserklärung.

Es ist keine Frage ob Sie einen Datenverlust haben werden, die einzige Frage lautet wann.

  • Neuer Partner nach Zweite-Meinung-Datenrettung

    „Kein Backup? Kein Mitleid!“ – ein IT-Administrator aus Nordhessen hat sich jetzt selbstkritisch dieses Motto aus dem c’t-Fanshop zu eigen gemacht. Dass er es versäumt hatte, Rechnungen und Steuerunterlagen seiner nebenberuflichen Tätigkeit zu sichern, musste er bitter büßen, denn er geriet an einen Datenretter, der im fast 500 Euro in Rechnung stellt, ohne seine Daten wiederherzustellen. Erst als er sich mit der Bitte um eine zweite Meinung an CBL Datenrettung wandte, konnten die Daten für seine Steuererklärung wiederhergestellt werden.

  • Datenrettung im zweiten Anlauf

    Ein vom IT-Dienstleister ihres Mannes empfohlener Datenretter hatte das defekte Laufwerk einer Lehrbeauftragten der Universität Frankfurt unverrichteter Dinge zurückgeschickt. Die Angabe, dass die Daten nicht zu retten seien, wurde von CBL Datenrettung widerlegt – alle wissenschaftlichen Arbeiten und Unterrichtsmaterialien konnten wiederhergestellt werden.

  • Datenrettung für ein einzigartiges Filmprojekt

    Filmemacher Max Meis zögerte nicht lange, als ihm dieses Projekt angeboten wurde: Eine deutsche Hardrockband auf Tour durch acht chinesische Städte mit der Kamera zu begleiten. Doch beinahe wäre das Filmprojekt an einer zerstörten Festplatte gescheitert. Dass der Film RockChinaRoll seine erfolgreiche Kinopremiere feiern konnte, daran haben die Spezialisten von CBL Datenrettung einen wesentlichen Anteil.

  • Daten zu Architekturprojekt von kaputtem USB-Stick gerettet

    USB-Sticks sind praktisch – gerade wenn man nicht allzu große Daten an verschiedenen Rechnern parat haben will. Doch auch diese robusten kleinen Datenträger können kaputt gehen. Wie schlimm es ist, wenn man dann keine Kopie der Daten hat, musste eine Architektin mit einem Forschungsprojekt erfahren. CBL Datenrettung fand einen Weg, die Daten zu rekonstruieren.

  • Kundenbericht: Festplatten-Barbecue nach Square-Dance-Fortbildung

    Wenn ein Hobby viel ehrenamtliches Engagement mit sich bringt, bedeutet das heutzutage auch oft die Sammlung vieler Daten. Christian Sorge widmet sich seit Jahren den amerikanischen Volkstänzen. Im Anschluss an eine Fortbildung erlitt er einen Datenverlust. Als Dank für die Hilfe durch CBL Datenrettung hat er folgenden Bericht geschrieben.

  • Datenrettung für ehrenamtlich engagierte Allgäuerin

    Vielseitiges Engagement kann sich heutzutage auch in vielen Daten niederschlagen und von diesen abhängen. Dies musste die in mehreren Vereinen engagierte Birgit Mader aus Leutkirch im Allgäu erfahren. Zu viele Lebensbereiche waren von dem Datenverlust betroffen, als dass sie sich damit hätte abfinden können.

  • Datenrettung für die Jugendarbeit der Feuerwehr

    Alle Bilder und Dokumente aus fast zehn Jahren Jugendfeuerwehr waren verloren, als eine externe Festplatte ihren Dienst versagte. Doch es gibt in Kaiserslautern nicht nur Experten für das Löschen von Bränden, sondern auch für gelöschte Daten und ihre Rettung.

  • Urlaubsbilder: Verloren und wiedergefunden

    Eine Mutter die mit einem unglücklichen Klick auf Ihrer Kamera 800 Fotos von Ihrem Traumurlaub mit der Familie vernichtete.

  • Schreck zu später Stunde

    Irgendwie verirrten sie sich im Menü der Kamera und ein falscher Tastendruck formatierte die Festplatte. „‚Oh Gott, jetzt ist alles weg!‘ – dachte ich und wir waren schlagartig wieder hellwach“, erinnert sich der 41-jährige.

  • Datenwiederherstellung für TV-Produktionsfirma

    Mehrere Folgen beliebter Fernsehsendungen waren gefährdet, als ein Apple-RAID-System einer Kölner Fernsehproduktionsfirma versagte. CBL rettete die Daten und damit viele gelungene Fernsehabende.

  • Es war ein sehr, sehr dunkler Tag

    Sogar ein ziemlich gut informierter Computer Nutzer mit einigen Vorsichtsmaßnahmen gegen ungewollten Datenverlust. Einen Tag bevor seine neue externe Festplatte zur Datensicherung bei ihm eintraf hörte er ein auffälliges „klick, klick“*- so dass er feststellen musste, dass seine *Festplatte einen Datencrash erlitten hatte.

  • Der Tag an dem das "unfehlbare" RAID versagte

    Mein Tag ohne Daten war als ob ich 15 Jahre meines Lebens verloren hätte berichtet Bal Klear, einer der Direktoren von Applied Enginneering Solutions ltd.

  • Rapid RAID Response von CBL rettet wichtige Informationen für Digital Media Center

    Im August 2008 erlebte DMC einen unerwarteten Schicksalsschlag, als bei einem plötzlichen Stromausfall das RAID-System des Unternehmens abstürzte. Als Erstes wandten sich die IT-Mitarbeiter an die mit der Wartung der Computer betraute Firma – in der Hoffnung, dass diese die – wie man glaubte – “kleine Panne” schnell beheben könnte.

  • Über 100.000 verlorene Rechtsurkunden gerettet

    Ein Notarassessor welcher feststellen musste, dass das letzte Backup seiner Daten nicht funktioniert hatte und nun glaubte, dass alle Firmenunterlagen, deren Digitalisierung ein Jahr Arbeitszeit in Anspruch genommen hatte verloren wären.

  • Datenrettungsfieber

    Michelle Mitchell und ihr Ehemann Rick hatten ihr „Leben auf einer Festplatte“, wie sie es selbst nannten. Wie zahllose Paare auf der ganzen Welt speicherten die Mitchells, die auch die Eigentümer eines kleinen Unternehmens sind, „Familienfotos, alle möglichen persönlichen Unterlagen, E-Mails, Geschäftskontakte, Lebensläufe, Briefe und Steuerunterlagen“ auf ihrem Laptop.

  • Wertvolle Fotos verloren - und zurückbekommen

    Ein Fotograf welcher auf seiner Weltreise in den Bergen von Pakistan auf einer unübersichtlichen Straße gezwungen war einen Jeep mit überhöhter Geschwindigkeit auszuweichen und dabei samt seiner mobilen Festplatte auf der sich alle bisher gemachten Fotos befanden in einen Wassergraben fiel.

  • Wie ein Vater seine Tochter vor dem Verlust ihrer Daten rettete

    Ein Vater welcher einem „so genannten Datenrettungsexperten“ nicht glaubte als dieser sagte:“ Geben Sie die Festplatte auf und verbuchen Sie es unter schlechten Erfahrungen“ als die Daten des Laptops von seiner Tochter nicht wieder hergestellt werden konnten.




Wir sind Ihr Datenretter:

Zertifiziert nach ISO 9001:2015







Jetzt folgen: