Partner-Login | Onlineanfrage | Kontakt | English

Handy Datenrettung - Speicher auslesen


Professionelles Labor für Smartphone Datenrettung und Handy Forensik.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: ☎ 0631 342890

Onlineanfrage
> Smartphone

Smartphones und Handys sind unsere täglichen Begleiter und die Informationen auf den Geräten werden immer unverzichtbarer. Daher ist es besonders schmerzhaft, wenn es zu einem Ausfall kommt. Denn sie enthalten eine detaillierte Dokumentation unseres Lebens. Bilder des letzten Urlaubs, Nachrichten mit den Freunden und den nächsten Termin mit dem Geschäftspartner.

Handy & Smartphone Datenrettung für Geräte aller Hersteller

Leider kommt es immer wieder zum plötzlichen Ausfall des technischen Begleiters. Ein iPhone 6 fällt ins Wasser und nach dem Trocknen in Reis startet es nicht mehr. CBLs Techniker können verlorene Daten von defekten Telefonen retten und wiederherstellen. Auch nach einem unglücklichem Sturz auf die Straße der Ihr LG oder Samsung zerstört hat. Keine Panik, in den meisten Fällen können unsere Experten, auf Grund der jahrelangen Erfahrung, die Daten erfolgreich wiederherstellen.

Datenrettung möglich Blackberry Datenrettung möglich HTC Datenrettung möglich HUAWEI Datenrettung möglich iPhone Datenrettung möglich Nokia / Lumia Datenrettung möglich Samsung Datenrettung möglich Sony

Smartphones starten plötzlich nicht mehr und auf wichtige, persönliche Informationen kann nicht mehr zugegriffen werden. Um jetzt den kompletten Verlust Ihrer persönlichen Daten zu vermeiden hilft eine professionelle Datenrettung. Gehen Sie deshalb kein Risiko ein sondern lassen Sie die Datenrettung der verloren geglaubten Daten von erfahrenen Experten durchführen.

Wiederherstellbare Daten von Smartphones:

Daten wie Kontakte, Termine, Bilder und Videos liegen meist im internen Speicher des Mobiltelefons. Deshalb sind sich nicht mehr erreichbar, wenn das Gerät ausfällt. Es besteht jedoch Hoffnung, denn der interne Speicher wird bei einer Datenrettung ausgelesen. Daher müssen Sie auf Fotos, Filme und Kalendereinträge nicht verzichten, sondern können sie sich bei uns retten lassen.

Datenrettung aller auf dem internen Speicher befindlichen Daten:

  • Bilder, Videos
  • Kontakte, Nachrichten, WhatsApp
  • Termine, Kalender, Memos
  • Musik, Audioaufnahmen
  • Dokumente


Kontaktieren Sie uns: 0631 342890 oder Onlineanfrage


Ablauf der Datenrettung bei defekten Smartphones

Um die Daten Ihres kaputten Smartphones wiederherstellen zu lassen, kontaktieren Sie uns. Hierzu einfach die kostenfreie Onlineanfrage verwenden oder sich telefonisch unter der Rufnummer 0631 342890 melden.

  • kostenfreie Diagnose
  • schriftlicher Kostenvoranschlag
  • Kosten entstehen nur, wenn die Daten auch gerettet sind
  • unverbindlich Anfragen


Die häufigsten Defekte die zu Datenverlust bei Handys führen:

CBLs Smartphone Techniker stellten täglich Daten von defekten Smartphones wieder her und können Ihnen bei fast allen Ursachen für Datenverlust und allen Geräten helfen. Eine Datenrettung ist keine Reparatur. Denn der interne Speicher mit den Kontakten, Bilder, oder Nachrichten wird aufwändig ausgelesen. Ihr Telefon ist Tod? Senden Sie uns das Handy zur kostenfreien Analyse und wir stellen die Daten wieder her.

Datenverlustursache Nr. 1: Smartphone hat einen Wasserschaden

Die häufigste Ursache die zu Datenverlust bei einem Smartphone führt, ist der Kontakt mit Feuchtigkeit. Denn es entstehen Kurzschlüsse und Korrosion auf dem Mainboard (Platine) durch den Kontakt mit Leitungswasser, Getränken oder Meerwasser. In diesem Fall können CBLs Techniker, auf Grund ihrer Erfahrung die Daten des internen Speichers fast immer auslesen. Folglich auch bei Platinen, die bereits sehr stark korrodiert sind oder Kurzschlüsse aufweisen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise für eine erfolgreiche Datenwiederherstellung, um die Aussichten auf eine erfolgreiche Datenrettung zu verbessern.


Datenverlustursache Nr. 2: Smartphone heruntergefallen und ist kaputt

Ihr Smartphone fiel vom Balkon aus dem 5 Stock und ist aus diesem Grund zerbrochen und verbogen? Auch in schwierigen Fällen oder nach schweren Unfällen oder Stürzen können die Daten des Smartphones noch ausgelesen werden. Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, warum ein Smartphone beschädigt ist. Ein besonderer Fall war ein auf einer Baustelle versehentlich vom Bagger überfahrenes Samsung Smartphone. Wir konnten von dem innen liegenden Speicherchip die Kontakte und Bilder des Bauleiters wiederherstellen.


Datenverlustursache Nr. 3: Smartphone startet nicht, Display bleibt schwarz

Kaputte Handys mit diesem Defekt können meist nicht unmittelbar mit einer äußeren Einwirkung verbunden werden. Folglich startet das Smartphone überraschend von heute auf morgen nicht mehr oder hängt in einer Bootschleife (boot loop). Auf Grund ausgefallener Komponenten, beschädigter Software oder elektrischer Beschädigungen tritt dieses Verhalten auf. Rein äußerlich ist dann meist kein Defekt zu erkennen. Daher ist die Arbeit in diesen Fällen besonders komplex, denn es müssen beste Kenntnisse in Elektronik und Dateisystemen vorliegen. Dieser Fehler tritt bei Geräten aller Hersteller auf. Bei Android, iOS oder Windows, das Gerät hängt beim Startbildschirm oder Logo des Herstellers fest und startet meist immer wieder neu. Eine Datenrettung vom inneren Chip des Geräts ist bei diesem Defekt möglich und die Daten können gerettet werden.


Smartphone Forensik und Beweissicherung für Ermittlungen

Da wir führender Anbieter für Smartphone Datenrettung und Smartphone Forensik sind, erstellen unsere Experten physikalische Abbilder. Diese Abbilder sind mit den gängigen Forensiktools wie UFED, Xways oder XRY ausgewertbar.


Was Sie für eine erfolgreiche Datenrettung Ihres Smartphones beachten sollten:

Bewahren Sie Ruhe, auf Grund unserer Erfahrung können wir in den meisten Fällen die Daten vom Gerät erfolgreich wiederherstellen.

  • Bitte Telefon ausschalten und Akku entnehmen!
  • Führen Sie KEIN WERKSRESET durch. NICHT AUF WERKSEINSTELLUNGEN zurücksetzen! Da dies die Daten bei fast allen Telefonen unwiederbringlich löscht.
  • Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Anfrageformular aus.


Versandhinweise für defekte Handys

Für eine erfolgreiche Datenrettung von Ihrem Mobiltelefon, senden Sie uns bitte folgendes zu:

  1. Mobiltelefon
  2. Akku
  3. Datenkabel
  4. Entsperrcode o. Gestensperre
  5. Ihre Auftragsnummer

Die Auftragsnummer erhalten Sie bei bei der: Onlineanfrage


Was kostet die Datenrettung bei einem Handy?

Kostenfreie Analyse und schriftlicher Kostenvoranschlag
Die Kosten einer Datenwiederherstellung von einem defekten Smartphone sind immer von der Schwierigkeit abhängig und dem verbundenen Arbeitsaufwand. Daher untersuchen unsere Smartphone Spezialisten Ihr defektes Gerät im Labor genau. Im Anschluss erhalten Sie einen für uns verbindlichen Kostenvoranschlag für die Smartphone Datenrettung.

Daten wiederherstellen lassen oder den Kostenvoranschlag ablehnen

Es ist Ihre Entscheidung. Sie erteilen den Auftrag für die Wiederherstellung auf Grund der Wichtigkeit Ihrer Daten, oder lassen sich das defekte Gerät zurücksenden. Folglich zahlen Sie nur den Rückversand. Nehmen Sie den Kostenvoranschlag an, lesen CBLs Techniker Ihre wichtigen Daten aus. Sie erhalten die Rechnung und die Daten per Download von unserem firmeninternen Server.

Sollte aus welchen Gründen auch immer keine Datenwiederherstellung möglich sein, stellen wir Ihnen auch keine Rechnung für den vergeblichen Versuch.

Keine Daten – Keine Kosten

Sollten keine Daten wiederherstellbar sein, erhalten sie auch keine Rechnung für den vergeblichen Versuch. Keine Daten – Keine Kosten.

Handy Datenrettung nach Wasserschaden Bild


Smartphone Bilder, Videos, Kontakte, SMS, gelöscht…

Schalten Sie das Telefon sofort aus und entnehmen Sie den Akku!

Gelöschte Daten von einen Android Handy oder Smartphone wiederherzustellen ist in den meisten Fällen nicht möglich. Nur Daten, die als gelöscht gekennzeichnet sind wie Kontakte oder SMS aus Datenbankeinträgen lassen sich in bestimmten Fällen wiederherstellen. Grundsätzlich gilt: Schalten Sie das betroffene Gerät sofort aus. Sonst überschreiben Prozesse automatisch die gelöschten Daten im Hintergrund und eine erfolgreiche Datenrettung ist nicht mehr möglich.

Um die Daten von Ihrem Handy wiederherstellen zu lassen, können Sie uns einfach anrufen oder über das Anmeldeformular kontaktieren.


Handy Daten retten

Wenn wir von Ihrem Handy Daten wiederherstellen sollen, können Sie uns einfach anrufen oder über das Anmeldeformular kontaktieren.


Alle Marken – alle Systeme

Zum Beispiel:

Mobiltelefone

Stetig wächst die Datenmenge und der verfügbare Speicherplatz auf Mobiltelefonen. Internetfähige Smartphones sind zum zentralen Kommunikations- und Organisationsmittel für Geschäftsleute geworden. Daher können bei einem Ausfall des Geräts wichtige Termine und Kontaktdaten verloren gehen, die vielleicht noch nirgendwo sonst gespeichert waren. Häufig sind Daten auf Handys auch Beweismittel vor Gericht. Neben Micro SD-Karten, die auch Gegenstand der Datenrettung und Computerforensik sind, speichern Handys Informationen auch im internen Speicher. Folglich wir auf diesen bei der Datenwiederherstellung zugegriffen.

…und CBL

Im Mai 2010 eröffnete CBL Datenrettung offiziell das Geschäftsfeld „Smartphone-Datenrettung“. Die Data Recovery – Spezialisten hatten über Jahre mit der Erfahrung aus Einzelprojekten und gezielter Forschung eine breite Wissensbasis geschaffen. Deshalb war CBL der erste professionelle Datenretter, der Daten von dem internen Speichern der Telefone rekonstruierte. Die Erfolgschancen der Datenwiederherstellung liegen im Bereich der Mobiltelefone bei rund 80 Prozent. Die Datenverlustursachen teilen sich wie folgt auf:

  • 35 Prozent Hardwareschäden durch Wasser
  • 35 Prozent Betriebssystemdefekte
  • 20 Prozent Hardwareschäden durch Sturz
  • neun Prozent Anwenderfehler
  • ein Prozent sonstiges

Die Datenrettung von Mobiltelefonen basiert auf dem Einsatz von eigenentwickelten-Geräten. Mit unseren Boxen ist es möglich, lesend auf ein ansonsten defektes Handy zu zugreifen. Die besondere Herausforderung liegt in der Vielzahl von Chipsätzen und Plattformen sowie den nicht standardisierten Datenformaten. Typische Datenverlustursachen sind Erschütterungen, Wasserschaden, ein Hard Reset nach einer Fehlfunktion oder ein zu stark fragmentierter Speicher.

Gelöschte Daten schnell überschrieben

Auf Grund des geringen Speicherplatzes werden gelöschte Daten mit höherer Wahrscheinlichkeit als z.B. bei einem Computer überschrieben. Diese sind dann nicht mehr wieder herstellbar. Es ist jedoch beispielsweise möglich, gelöschte SMS, Kontakte, oder MMS, auch von SIM- Karten wieder lesbar zu machen. Es gibt in der Handydatenrettung modell- und herstellerabhängige Besonderheiten. Nokia -Geräte mit Symbian überschreiben zum Beispiel gelöschte Daten sofort wieder. Die gute Verschlüsselung der Blackberrys erschwert die Wiederherstellung ihrer Daten. CBL Datenrettung bietet diesen Service auch über Partner an, zum Beispiel Handy-Shops.