CBL Datenrettung

Partner-Login | Anmeldeformular | Kontakt | English

Smartphone nass geworden, Daten verloren?

10 % Rabatt auf Handy-Datenrettung nach Wasserschaden im September

Rufen Sie uns an: 0631 342890

Datenrettungsanfrage

September-Aktion

Mobiltelefone sind Teil unseres Alltags und die Daten auf den Geräten werden immer wichtiger. Es war keine gute Idee, mit dem iPhone in der Gesäßtasche auf Toilette zu gehen? Sie hätten lieber vorher im Kleingedruckten lesen sollen, was die IP68-Zertifizierung Ihres Samsung Galaxy S7 wirklich bedeutet? Keine Sorge – die Daten von durch Flüssigkeiten zerstörten Smartphones können meistens wiederhergestellt werden.

CBL hilft Ihnen gerne und wir haben zum Ende der Badesaison ein Angebot für Sie: Im September erhalten Sie 10% Rabatt auf jede Wasserschaden-Handy-Datenrettung, egal von welcher Marke das Gerät ist, egal welches Betriebssystem darauf läuft.

Um die Datenrettung zu beginnen, klicken Sie einfach auf:

SEPTEMBER-AKTION: SMARTPHONE-DATENRETTUNG NACH WASSERSCHADEN

Selbstverständlich genießen Sie auch hier unseren guten Service und wir bearbeiten jeden Fall mit gleicher Professionalität wie immer. Natürlich sind auch bei dem Aktionsangebot die Datenträger-Analyse und der Kostenvoranschlag für Sie kostenfrei.
Es gilt auch weiterhin unsere Servicegarantie:

Keine Daten – Keine Kosten

Nur wenn wir Ihre Daten funktionstüchtig und komplett wiederherstellen, bekommen Sie eine Rechnung. Auf diese geben wir Ihnen hier sogar noch 10% Rabatt.

Datenrettung vom internen Speicher des Smartphones

Gerade die Daten wie Kontakte, Termine, Bilder und Videos sowie WhatsApp Nachrichten liegen meist im internen Speicher des Mobiltelefons. Fällt das Gerät aus, scheinen sie unerreichbar, unsere Datenrettungserfolgsquote von 90% zeigt aber, es besteht Hoffnung. Die Daten können erfolgreich aus dem internen Speicher wiederhergestellt werden. Auf Fotos, Filme und Kalendereinträge muss also nicht verzichtet werden.

Aktionszeitraum 01.09. 2018 – 30.09. 2018. Gültig für Mobiltelefone aller Art. Nicht kompatibel mit anderen Aktionen wie z.B. Studenten-Rabatt oder anderen Rabattaktionen. Das Datum der Anmeldung ist für die Teilnahme entscheidend. Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.

iPhone 10 x Wasserschaden

Samsung S7 Wasserschaden

one plus mit Wasserschaden

Kostenfrei: 0800 5500999

CBL Datenrettung
Alle Marken – alle Systeme
Zum Beispiel
Mobiltelefone

Die Datenmengen, die auf Mobiltelefonen gespeichert sind, wachsen seit Jahren stetig. Internetfähige Smartphones sind dabei zum zentralen Kommunikations- und Organisationsmittel für Geschäftsleute geworden und bei einem Ausfall des Geräts können wichtige Termine, Notizen und Kontaktdaten verloren gehen, die vielleicht noch nirgends anders gespeichert waren. In manchen Fällen sind Daten auf Handys sogar Beweismittel vor Gericht. Neben entnehmbaren Flashspeicherkarten, die seit langem Gegenstand der Datenrettung und Computerforensik sind, speichern Mobiltelefone Informationen auch auf ihrem internen Speicher, auf den zuzugreifen ungleich schwieriger ist.

…und CBL

Im Mai 2010 eröffnete CBL Datenrettung offiziell das Geschäftsfeld „Smartphone-Datenrettung“, nachdem sich die Data Recovery – Spezialisten über Jahre mit der Erfahrung aus Einzelprojekten und gezielter Forschung eine breite Wissensbasis geschaffen hatten, die kontinuierlich weiter ausgebaut wird. CBL war der erste professionelle Datenretter, der Daten von den internen Speichern der Telefone rekonstruierte.
Die Erfolgschancen der Datenwiederherstellung liegen im Bereich der Mobiltelefone bei rund 80 Prozent. Die Datenverlustursachen teilen sich wie folgt auf: 35 Prozent Hardwareschäden durch Wasser, 35 Prozent Betriebssystemdefekte, 20 Prozent Hardwareschäden durch Sturz, neun Prozent Anwenderfehler, ein Prozent sonstiges.

Anwendern, denen zum Beispiel das Touchdisplay ihres Smartphones kaputt gegangen ist, sind sich häufig nicht der Tatsache bewusst, dass die vollständige Löschung des internen Telefonspeichers zum Standardvorgehen der Reparaturdienstleister gehört. Deshalb sollten Anwender, die unersetzliche Daten auf dem defekten Mobiltelefon gespeichert haben, vor der Reparatur eine Datenrettung durchführen lassen. Sonst heißt es „Handy repariert, Daten weg“.

Die Datenrettung von Mobiltelefonen basiert auf dem Einsatz von modellspezifischen Service-Geräten, wie sie zum Entsperren und Flashen verwendet werden. Mit einer solchen Box ist es möglich, lesend auf ein ansonsten defektes Handy zu zugreifen. Die besondere Herausforderung liegt in der Vielzahl von Chipsätzen und Plattformen sowie den nicht standardisierten Datenformaten. Typische Datenverlustursachen sind Erschütterungen, Wasserschaden, ein Hard Reset nach einer Fehlfunktion oder ein zu stark fragmentierter Speicher. Auf Grund des geringen Speicherplatzes werden gelöschte Daten mit höherer Wahrscheinlichkeit als beispielsweise bei einem Computer überschrieben und sind dann nicht mehr wieder herstellbar. Es ist jedoch beispielsweise möglich, gelöschte SMS von SIM- Karten wieder lesbar zu machen. Es gibt in der Handydatenrettung modell- und herstellerabhängige Besonderheiten. Nokia-Geräte überschreiben zum Beispiel gelöschte Daten sofort wieder und die verschiedenen Verschlüsselungsverfahren der Hersteller erschweren die Wiederherstellung der Daten.

CBL Datenrettung bietet diesen Service auch über Partner an, zum Beispiel Handy-Shops.