Partner-Login | Onlineanfrage | Kontakt | English

Oktober/November-Aktion:


10% Rabatt auf jede Tablet-Computer-Datenrettung

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an: ☎ 0631 342890

Onlineanfrage

Sie haben Daten, die noch nirgends sonst gesichert waren, verloren, nachdem Ihr Amazon Fire in die Badewanne gestürzt ist? Ihr Samsung Galaxy Tab reagiert nicht mehr, nachdem es schwungvoll zu Boden ging? Ihr Surface Pro lässt sich nicht mehr starten? Sie haben Daten auf Ihrem iPad gelöscht und vergessen vorher zu sichern? Keine Panik, auch von den Flashspeichern und SSDs in Tablet-Computern kann der Fachmann Daten wiederherstellen. Bevor Sie aufgeben, schicken Sie uns Ihren Fall. Sie haben Glück im Unglück, denn im Oktober und November geben wir 10% Rabatt auf Tablet-Computer-Datenrettung.

Um die Datenrettung zu beginnen, klicken Sie einfach auf:

OKTOBER-/NOVEMBER-AKTION:
TABLET-COMPUTER-DATENRETTUNG

Selbstverständlich genießen Sie auch hier unseren guten Service und wir bearbeiten jeden Fall mit gleicher Professionalität wie immer. Natürlich sind auch bei dem Aktionsangebot die Datenträgeranalyse und der Kostenvoranschlag für Sie kostenfrei.
Es gilt auch weiterhin unsere Servicegarantie:

Keine Daten – Keine Kosten

Nur wenn wir Ihre Daten funktionstüchtig und komplett wiederherstellen, bekommen Sie eine Rechnung. Auf diese geben wir Ihnen hier sogar noch 10% Rabatt.

Aktionszeitraum 01.10.2021-30.11.2021. Gültig nur für Tablet-Computer, Convertibles und Detachables. Nicht kompatibel mit anderen Aktionen wie z.B. Studenten-Rabatt oder anderen Rabattaktionen. Das Datum der Anmeldung ist für die Teilnahme entscheidend. Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.

Kostenfrei: 0800 5500999 oder 0631/342890

CBL Datenrettung

Alle Marken – alle Systeme

Zum Beispiel

Tablet-Computer
Erst seit 2010 sind Tablet-Computer mit der Vorstellung von Apple iPad und Samsung Galaxy Pad auf dem Vormarsch, frühere tastaturlose Mobilrechner konnten sich nie in diesem Maße durchsetzen. Die Rechner mit Touchdisplay zeichnen sich durch sehr kompakte, meist geschlossene proprietäre Hardware und angepasste Embedded-Betriebssysteme aus (Android, iPadOS, Windows 10 und Google Chrome OS). 2012 waren noch über 50 Prozent aller abgesetzten Tablets iPads. 2021 liegen die Marktanteile bei 31,7 Prozent für die iPads von Apple, 20 Prozent für Android-Tablets von Samsung, gefolgt von Huawei (6,8 %), Lenovo (9,4 %) und Amazon (8,7 %). Zunehmend werden Tablets auch als Basis für industrielle HMIs verwendet, etwa als mobile Eingabegeräte oder Kontrollstationen in Smart-Factory- und Industrie 4.0-Anwendungen.
Mit der größeren Verbreitung dieser Geräteklasse steigt auch die Zahl der Fälle, in denen wichtige Daten auf den Tablet-Computer gespeichert werden, die im Falle eines Versagens des Geräts verlorengehen.
…und CBL
CBL Datenrettung rettet seit Jahren Daten von Flash-Speichermedien und ist wie im Bereich der Festplatten in Kontakt mir den Herstellern, um die Rettungsmethoden weiter zu verfeinern. Außerdem gibt es seit Mai 2010 den Geschäftsbereich „Smartphone-Datenrettung“ bei CBL. Die Datenrettungsmethoden für Tablet-Computer basieren im Wesentlichen auf den Methoden dieser beiden Bereiche. Durch die kompakten Bauweisen der Tablets ist es teilweise sehr aufwendig, die Voraussetzungen für das Auslesen der Daten zu schaffen. Wie in allen anderen Sparten gilt auch hier bei CBL: „Alle Marken – alle Systeme“.
Die Datenverlustursachen, mit denen man es bei Tablet-Computern zu tun hat, sind vor allem:
Logische Defekte wie Fehler bei Firmwareupdate (IOS/ Android/ Windows), Gerät auf Auslieferungszustand zurückgesetzt, gelöschte Dateien etc.
Mechanische und elektronische Defekte wie defekte Speicher-Controller, gebrochene Platinen, unterbrochene Leiterbahnen etc.