CBL Datenrettung

Partner-Login | Anmeldeformular | Kontakt | English

Tablet Daten wiederherstellen

CBL liest die Daten aus.

Onlineanfrage

Ihr Tablet ist defekt und Sie kommen nicht mehr an die Daten? CBLs Experten können die Daten von allen Tablet Computern wiederherstellen.

Kostenfrei anrufen: 0800 5500999 oder 0631342890

Tablet Daten wiederherstellen
Tablet Wiederherstellung
  • kostenfreie Analyse des defekten Tablets
  • schriftlicher Kostenvoranschlag
  • Sie zahlen nur, wenn wir die Daten wiederherstellen können.
  • zur Onlineanfrage

Alle Marken alle Systeme

Sie haben Daten, die noch nirgends sonst gesichert waren verloren, nachdem Ihr Kindle Fire in die Badewanne gestürzt ist? Ihr Samsung Galaxy Tab reagiert nicht mehr, nachdem es schwungvoll zu Boden ging? Sie haben Daten auf Ihrem iPad gelöscht und vergessen vorher zu sichern? Keine Panik, auch von den Flashspeichern und SSD in Tablet-Computern kann der Fachmann Daten wiederherstellen. Bevor Sie aufgeben, schicken Sie uns Ihren Fall.


CBL stellt die Daten von allen Tablet Marken und Systemen wieder her:

Acer Aconia
Apple iPad
Archos Xenon
Asus Transformer
Dell Venue
Google Nexus
HP ElitePad
Huawai MediaPad
Lenovo Yoga
Medion LifeTab
Microsoft Surface
Nvidia Tegra
Samsung Tab
Sony Xperia
Trekstor SurfTab
Android, iOS, Microsoft
->Onlineanfrage

Häufige Gründe für eine Tablet Datenrettung sind:

  • Tablet kaputt, startet nicht mehr
  • Tablet hängt sich beim starten auf, bootschleife (boot loop)
  • Tablet defekt, Totalschaden nach Sturz oder Unfall
  • es leuchten nur noch LEDs, Tablet startet nicht.

MS Surface pro Datenrettung, startet nicht mehr, Daten retten

Wenn Ihr Microsoft Surface pro nicht mehr funktioniert, oder die SSD nicht mehr erkannt wird, können Sie sich zur Datenrettung an uns wenden. Wir lesen den internen Speicher aus. Bei einem Acer Iconia Tab ist es wie beim Medion P2211T Tablet, die Daten der SSDs können Sie bei CBL auslesen lassen. Informieren Sie sich einfach über die Onlineanfrage.

Surface Pro defekt / kaputt

CBL liest die Daten von defekten Tablets von Microsoft aus, ganz gleich was zu dem Defekt geführt hat. Ob es physikalisch beschädigt, die Daten versehentlch gelöscht oder die SSD nicht mehr funktioniert. Wir retten Ihre Daten.

  • MZ-FLV2560
  • Liteonit LMT-19BGA-128G-DS

Entsperrcode beim Tablet vergessen – Daten wiederherstellen

Der Code zum entsperren des Gerätes soll unbefugten normal den Zugriff auf die Benutzerdaten auf dem Tablet verweigern. Was jedoch, wenn durch einen Fehler im Gerät oder durch eine fehlerhafte Eingabe der Code zum entsperren nicht bekannt ist? CBL kann die Daten wie Bilder, Dokumente, Kontakte wiederherstellen. Bitte einen Eigentumsnachweis wie Rechnung oder eine Datei / Bild, das auch auf dem Gerät abgelegt ist. Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach über das Anmeldeformular.

Datenrettung aus internem Speicher

Ihr Tablet geht nicht mehr an und die Daten sollen gesichert werden? Oder lässt es sich plötzlich nicht mehr bedienen? CBL stellt die Daten aus dem den internen Speicher wieder her und gibt Ihnen wieder Zugriff auf Ihre Daten. Rufen Sie uns einfach an oder benutzen Sie die kostenfreie Onlineanfrage um die Rettung Ihrer Daten einzuleiten.

Kostenfrei: 0800 5500999 oder 0631/342890

Analyse des defekten Tablet im Labor und schriftlicher Kostenvoranschlag

Um den Kostenaufwand für die Datenrettung Ihres Tablet PCs zu ermitteln wird als erstes eine Anaylse in unserem Labor durchgeführt. Im Anschluss erhalten Sie einen Kostenvoranschlag. Natürlich sind die Datenträgeranalyse und der Kostenvoranschlag für Sie kostenfrei und Sie haben das Höchstmaß an Sicherheit durch unsere Servicegarantie: Keine Daten – Keine Kosten

Nur wenn wir Ihre Daten komplett und funktionstüchtig wiederherstellen, bekommen Sie eine Rechnung.

Alle Marken – alle Systeme

Zum Beispiel

Tablet-Computer

Erst seit 2010 sind Tablet-Computer mit der Vorstellung von Apple iPad und Samsung Galaxy Pad auf dem Vormarsch, frühere tastaturlose Mobilrechner konnten sich nie in diesem Maße durchsetzen. Die Rechner mit Touchdisplay zeichnen sich durch sehr kompakte, meist geschlossene proprietäre Hardware und angepasste Embedded-Betriebssysteme aus. 2012 waren noch über 50 Prozent aller abgesetzten Tablets iPads. Nach einer aktuellen Prognose von IDC werden aber rund 49 Prozent aller 2013 verkauften Tablets das Betriebssystem Android nutzen. Als dritter Player wird in Zukunft wohl auch Windows RT größere Anteile gewinnen.

Mit der größeren Verbreitung dieser Geräteklasse steigt auch die Zahl der Fälle, in denen wichtige Daten auf den Tablet-Computer gespeichert werden, die im Falle eines Versagens des Geräts verloren gehen.

…und CBL

CBL Datenrettung rettet seit Jahren Daten von Flash-Speichermedien und ist wie im Bereich der Festplatten in Kontakt mir den Herstellern, um die Rettungsmethoden weiter zu verfeinern. Außerdem gibt es seit Mai 2010 den Geschäftsbereich „Smartphone-Datenrettung“ bei CBL. Die Datenrettung von Tablet-Computern basiert im wesentlichen auf den Methoden dieser beiden Bereiche. Wie in allen anderen Sparten gilt auch hier bei CBL: „Alle Marken – alle Systeme“.

Die Datenverlustursachen mit denen man es bei Tablet-Computern zu tun hat sind im Wesentlichen:

Logische Defekte wie Fehler bei Firmwareupdate (IOS/ Android/ Windows), Gerät auf Auslieferungszustand zurückgesetzt, gelöschte Dateien etc. Mechanische und elektronische Defekte wie defekte Speicher-Controller, gebrochene Platinen, unterbrochene Leiterbahnen etc.


Überfahrenes Ipad, die Daten konnten wiederhergestellt werden.