CBL Datenrettung

Partner-Login | Anmeldeformular | Kontakt | English

Hyper-V VHD Datenrettung

Unsere kostenfreie Telefonnummer: 0800 5500999

Onlineanfrage

Nach einem crash in Ihrem Raid Verbund sind die Hyper-V VHD nicht mehr ansprechbar?

Rufen Sie uns an, um mit einem Spezialisten für Datenwiederherstellung zu sprechen 0800 5500999.

Auch die Daten von virtuellen Festplatten können nach einem crash im Raid System wiederhergestellt werden. Die Hyper-V VHDs sind nach der Datenrettung startfähig und Sie können sie einfach in ein neues System einbinden und weiterarbeiten. Als wäre nichts passiert.

Ablauf der Datenrettung

1. Datenträger an CBL senden
2. Analyse und Kostenvoranschlag
3. Datenrettung und Dateiliste
4. Rechnung und Rückversand der geretteten Daten

(Detaillierter Ablauf)

Datenrettung von VHD (Virtual Hard Drive)

Wenn wichtige Dateien von Ihrer VHD gelöscht worden sind, können sie von CBL wiederhergestellt werden. Hierzu benötigen wir eine Kopie Ihrer VHD. Um die Daten von Ihrem Windows 2008 Server R2 Hyper-V, ehemals Microsoft Virtual PC wiederherstellen zu lassen, kontatieren Sie uns über das Anmeldeformular.

Warum CBL Datenrettung:

Nach der Datenrettung der virtuellen Festplatten (VHD), besteht auch die Möglichkeit, die Daten und Ordner auf eine physikalische Festplatte zu konvertieren. Dies ist sinnvoll, wenn Sie direkten Zugriff auf Ordner und einzele Dateien möchten. Besprechen Sie dies einfach mit uns.