CBL Datenrettung

Partner-Login | Anmeldeformular | Kontakt | English

Fujitsu Festplatten Datenrettung

Unsere kostenfreie Telefonnummer: 0800 55 00 999

Onlineanfrage

Datenrettungsdienste für Fujitsu-Festplatten

Jetzt kostenfrei: Onlineanfrage oder 0800 55 00 999

Ihre Fujitsu-Festplatte gibt nur noch klickende Geräusche von sich? Der Rechner meldet, dass er keinen Datenträger findet? Keine Panik! Rufen Sie uns an und wir besprechen das weitere vorgehen.

Analyse und Kostenvoranschlag für Datenrettung

Wenn Ihre Fujitsu Desktop Festplatte nun nach vielen Jahren treuer Arbeit ausgefallen ist, können Sie ihn nun CBL zur Datensicherung zusenden. Wir führen eine Analyse im Labor durch und erstellen einen Kostenvoranschlag für die Rettung.

Datenrettung und Dateiliste

Die Datenrettung erfolgt in unserem Reinraum und Sie erhalten eine genaue Auflistung der wiederherstellbaren Dateien.

Service Garantie

Nur wenn wir Ihre wichtigen Daten komplett und funktionstüchtig wiederherstellen, bekommen Sie eine Rechnung. Selbstverständlich genießen Sie auch hier unseren guten Service und wir bearbeiten jeden Fall mit gleicher Professionalität wie immer. Natürlich sind die Datenträgeranalyse und der Kostenvoranschlag für Sie kostenfrei und Sie haben das Höchstmaß an Sicherheit durch unsere Servicegarantie: Keine Daten – Keine Kosten
Die Garantie bleibt natürlich auch erhalten.

Alle Marken – alle Systeme

Zum Beispiel

Fujitsu

Fujitsu ist ein weltweit agierender Technologiekonzern, 1935 als Hersteller für Telefonzubehör unter dem Namen Fuji Ts.shinki Seiz. in Tokio gegründet. 1967 wurde der Name auf Fujitsu verkürzt. Das Unternehmen war aus einem Joint-Venture mit Siemens entstanden und 1999 kam es mit Fujitsu Siemens Computers zu einer engen Zusammenarbeit im Bereich des PC-Geschäfts. 2009 verkaufte Siemens ihre Anteile und Fujitsu Technology Solutions ist heute einer der wichtigsten Computer-Hersteller weltweit. Die eigene Produktion von Festplatte wurde im Oktober 2009 aufgegeben und von Toshiba Storage Device Division übernommen.

…und CBL

CBL Datenrettung stellt seit Jahren mit gutem Erfolg Daten von Fujitsu-Festplatten wieder her. Unsere Techniker standen im Informationsaustausch den Technikern von Fujitsu und auch mit ihren Nachfolgern bei Toshiba pflegen unsere Techniker guten Kontakt. CBL wurde bereits vom Toshiba-Support empfohlen.

Eine ungewöhnliche Serie von Datenverlusten mit Fujitsu-Festplatten erlebten wir im Jahr 2003/2004. Damals hatten die Platten der Reihen MPG und MPF elektronische Probleme, die dazu führten, dass die Platten ohne Vorwarnung nicht mehr vom BIOS erkannt wurden. Wir entwickelten damals eine eigene Methode, um die von der Datenträgeroberfläche her noch intakten Platten wieder an zu sprechen und ihre Daten auszulesen.