CBL Datenrettung

Partner-Login | Anmeldeformular | Kontakt | English

Tape und Bandlaufwerk Datenrettung

Unsere kostenfreie Telefonnummer: 0800 55 00 999

Onlineanfrage

Tape Konvertierung und Daten Wiederherstellung

Rufen Sie uns an, um mit einem Spezialisten für Datenwiederherstellung zu sprechen 0800 5500999.
  • kostenfreie Analyse des Tapes
  • schriftlicher Kostenvoranschlag
  • Sie zahlen nur, wenn wir die Daten wiederherstellen/konvertieren können.
  • zur Onlineanfrage

Alle Formate – Alle Modelle

Wenn Sie Daten von einem Magnetdatenband wiederbeschaffen müssen, können Sie uns ungeachtet des Typs, Alters oder Formats des Bandes jederzeit anrufen, um die Wiederherstellung Ihrer Daten einzuleiten. CBL informiert Sie über die nächsten Schritte.

Tape | CBL Datenrettung

Häufige verwendete Tapelaufwerke für Konvertierungen und Datenrettungen

  • 8mm 7 – 14 GB
  • AIT, AIT2
  • DDS, DDS 2, DDS 4 20 – 40 GB
  • DLT IV, DLT VS1
  • Jaz, Syquest
  • LTO 1, LTO 2, LTO 3, LTO 4, LTO 5, LTO 6
  • QIC 2 – 4 GB
  • Travan 1.6 – 20 GB
  • Tandberg RDX Wechselmedien

Diese Tapesoftware erhalten wir häufig zur Datenrettung

  • arcserve
  • backupexec
  • HP omnibackup data protector
  • Netbackup
  • NT Backup
  • Symantec
  • TapeWare
  • tar
  • Vertias

Tape backup zurückspielen Fehlgeschlagen

Ihr Raidsystem ist ausgefallen und das Backuptape lässt sich nicht zurück spielen? Kontaktieren Sie uns und wir stellen den aktuellsten Stand Ihrer Daten vom Original System wieder her.

Konvertierung der Tape library

Sie müssen auch in Zukunft auf Ihre Bänder Zugriff haben? Lassen Sie CBL Ihre Tape library in ein aktuelles Format konvertieren. Rufen Sie uns unverbindlich an und informieren Sie sich.

Unbekanntes Band oder Software

Bei alten Datenträgern kommt es häufig vor, dass nichts über die Bänder oder die verwendete Software bekannt ist. Die alten Server sind längst verschrottet aber die Daten müssen gelesen werden. CBLs Tape Spezialisten erarbeiten die nötigen Informationen und konvertieren die Daten in ein lesbares Format. Fragen Sie einfach per Mail an und wir beraten Sie gerne. CBL verfügt über ein große Anzahl unterschiedlichster Tape Laufwerke. Sollten Sie die Bezeichnung von Ihrem Band nicht wissen, können Sie sich gerne an uns wenden. Gleiches gilt für Fälle, bei denen die verwendete Software nicht mehr bekannt ist.

Datenrettung beschädigter o. gelöschter Bänder

Ein DLT oder LTO wurde versehentlich gelöscht oder zum Teil überschrieben?
CBL hat erfolgreich Daten von LTO-, DAT- und anderen Bändern gerettet und ist mit den verschiedensten Arten von Datenverlusten vertraut, diese sind z.B.:

  • Versehentlich gelöschte oder überschriebene Datenkassetten
  • Beschädigte Sicherungsbänder, Bandsalat
  • Beschädigte Magnetbandköpfe oder fehlerhaft ausgerichtete Magnetköpfe
  • Durch Wasser, Rauch oder Feuer beschädigte Medien
  • Durch elektrische oder mechanische Fehlfunktionen beschädigte Daten

Tandberg RDX QuickStor Backup restore

Ihr Server wurde regelmäßig gesichert und nun benötigen Sie die Sicherung und wollen RDX Backup Cardridges zurück spielen aber die Wechselplatte wird nicht erkannt oder der RDX restore schlug fehl? CBL kann Ihnen helfen und liest die Daten aus, damit Sie für den restore verwendet werden können.

CBLs Experten lesen die Daten aus, ganz gleich ob Sie ein externes RDX USB 3+ Laufwerk verwendet haben oder einen RDX QuadPAK. Ein Datenverlust muss nicht sein, kontaktieren Sie uns über die Onlineanfrage oder telefonisch.