CBL Datenrettung

Partner-Login | Anmeldeformular | Kontakt | English

Alle Marken - alle Systeme

Unsere kostenfreie Telefonnummer: 0800 5500999

Onlineanfrage

Systemhaus nimmt Datenrettungsfälle für CBL an

Kaiserslautern/ Römerberg bei Speyer, 29. Januar 2013. Nach Vorstellung des Konzepts regionaler Repräsentanten Ende letzten Jahres, kann CBL Datenrettung nun einen ersten neuen Partner in dieser Funktion vorstellen: IT-Netzwerksysteme – EDV-Beratung & Systembetreuung in Römerberg bei Speyer ist ab Februar 2013 offizieller Vertreter von CBL Datenrettung. Von Datenverlust betroffene Unternehmen und Privatanwender können hier persönlich ihre defekten Datenträger abgeben. Die Kundenbetreuung erfolgt durch IT-Fachpersonal nach den Erfordernissen des Datenschutzes. Die Mitarbeiter von IT-Netzwerksysteme sorgen für den sicheren Transport ins Labor von CBL, wo dann die kostenlose Diagnose des Falls vorgenommen wird. Eine Rechnung wird nur bei erfolgreicher Datenrettung gestellt.

Die Firma IT-Netzwerksysteme wurde 2004 von Mario Schweder in Römerberg bei Speyer gegründet. Als EDV-Berater und Systembetreuer für kleinere und mittlere Unternehmen war Schweder auch gelegentlich mit Fällen von Datenverlust konfrontiert. Einfache softwaretechnische Wiederherstellungen zum Beispiel von gelöschten Dateien oder Partitionen wurden selbst erledigt. Doch Datenrettung bei Hardwareproblemen kann nur ein spezialisierter Datenretter mit Reinraumlabor anbieten. Einen solchen suchte Schweder und wählte das deutsche Labor der weltweit tätigen CBL Data Recovery Technologies. „Seit 2010 sind wir CBL Advantage Partner und haben bis heute sehr gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit CBL Datenrettung gemacht“, sagt Mario Schweder. „Deshalb haben wir den Vorschlag einer engeren Zusammenarbeit gerne angenommen.“

Die Vertretung von CBL Datenrettung

IT-Netzwerksysteme EDV-Beratung & Systembetreuung Inh. Mario Schweder Jahnstr. 7, 67354 Römerberg, Tel: 06232-854105 www.it-netzwerksysteme.de

nimmt Datenrettungsfälle von Montag bis Freitag durchgehend in der Zeit von 8:30 bis 17:00 Uhr an.

Voraussichtlich ab dem 01.07.2013 wird zusätzlich auch die IT-Netzwerksysteme-Niederlassung in 76771 Hördt, gelegen zwischen Karlsruhe, Germersheim und Landau, zur Annahmestelle für defekte Datenträger aller Art.

Pressekontakt:
Marcus Planckh
Telefon +49 (0)8231-52 82
oder
+49-(0)89-500778-22
presse@cbltech.de

Weitere Informationen

CBL Datenrettung GmbH
Von-Miller-Str.13
Büro E53
67661 Kaiserslautern
Tel. 0049 (0)631 3428910
Fax: 0049 (0)631 3428928
info@cbltech.de
http://www.cbltech.de