CBL Datenrettung

Partner-Login | Anmeldeformular | Kontakt | English

Alle Marken - alle Systeme

Unsere kostenfreie Telefonnummer: 0800 5500999

Onlineanfrage

Kaiserslautern, 19. Juli 2005. CBL Datenrettung, einer der fünf führenden Datenrettungsspezialisten weltweit, erweitert sein Datenrettungs-Angebot um einen kostenlosen Abhol-Service für von Datenverlust betroffene Speichermedien. Defekte Datenträger von Flashspeichern über Festplatten und Magnetbänder bis hin zu RAID-Arrays werden somit nicht nur kostenlos analysiert, sondern auch auf Kosten von CBL beim Kunden abgeholt. Kosten entstehen nur bei erfolgreicher Datenrettung oder für die Rücksendung von Medien, sollte kein Datenrettungsauftrag erteilt werden. Der kostenlose Abholservice gilt sowohl für Kunden als auch für Händler, die an CBLs Partnerprogramm teilnehmen.

“Der Verlust wichtiger Daten verursacht bei den Betroffenen meist eine äußerst belastende Situation und wir verstehen unserer Aufgabe vor allem darin, dem Kunden bei der Bewältigung dieser Situation zu helfen. Zur Betreuung gehört es, die strengen Datenschutzmaßnahmen für die Vertraulichkeit von Daten zu erläutern, über Chancen der Datenrettung aufzuklären, Anleitung für Ausbau und Verpackung von Laufwerken zu geben und vor allem zu klären, nach welchen Daten wir vordringlich suchen sollen”, sagt Steven Trace, Geschäftsführer und technischer Direktor der CBL Datenrettung GmbH. “Es geht darum, dem Kunden so viele Sorgen wie möglich abzunehmen, und deshalb kümmern wir uns ab sofort komplett um den Transport des Datenträgers in unser Labor und übernehmen dafür sogar die Kosten, egal, ob es zu einem Auftrag kommt oder nicht.” Ausnahmen für die Kostenfreiheit von Abholung und Diagnosen sind lediglich der Same-Day-Liefer-Service und die Expressdiagnose beim 48-Stunden-Eilauftrag. Kunden können natürlich auf Wunsch den betroffenen Datenträger auch bei einem von CBLs Partnern, direkt im Labor in Kaiserlautern oder im CBL Service-Büro in Frankfurt abgeben. Das Partnernetz wird im Sinne der größeren Kundennähe ständig weiter ausgebaut, und auch die Einrichtung weiterer Service-Büros in den Ballungszentren ist in Vorbereitung.

Pressekontakt:
Marcus Planckh
Telefon +49 (0)8231-52 82
oder
+49-(0)89-500778-22
presse@cbltech.de

Weitere Informationen

CBL Datenrettung GmbH
Von-Miller-Str.13
Büro E53
67661 Kaiserslautern
Tel. 0049 (0)631 3428910
Fax: 0049 (0)631 3428928
info@cbltech.de
http://www.cbltech.de