CBL Datenrettung

Partner-Login | Anmeldeformular | Kontakt | English

Alle Marken - alle Systeme

Unsere kostenfreie Telefonnummer: 0800 5500999

Onlineanfrage

Patrice Peyre ist ein begeisterter Fotograf. Er hatte sich frei genommen, um die Welt zu bereisen und eine Fotoausstellung vorzubereiten. Auf seinem mobilen Sicherungsgeraet war schon eine umfangreiche Sammlung von Fotos aus allen Teilen der Welt zusammen gekommen, auf die er sehr stolz war.

Es war auf einer seiner Reisen in den pakistanischen Teil der malerischen Hochgebirgszuege des Hindukusch, als Patrice den schlimmsten Alptraum eines Fotografen erlebte: Die Daten auf seinem mobilen Sicherungsgeraet waren beschaedigt, nachdem er auf einer engen Strasse in Karimabad einem Jeep ausweichen musste und mitsamt dem Geraet in einen Kanal fiel. Obwohl Patrice die Festplatte schnell wieder aus dem Kanal barg und sofort trocknete, waren die gespeicherten Daten beschaedigt. Alle Fotos, die er waehrend seines viermonatigen Aufenthalts in Indien und Pakistan gemacht hatte, waren zerstoert.

Ratlos und darauf bedacht, seine wertvollen Aufnahmen wieder zu erlangen, die ihn so viel Anstrengung gekostet hatten, gelang es Patrice, einen Ort mit Internetzugang zu finden. Er suchte nach Unternehmen, die Datenrettungsdienste anboten. Unter den Suchergebnissen befand sich auch CBL Data Recovery Technologies. Da er seine Daten nicht weiter gefaehrden wollte, liess sich Patrice genug Zeit, den richtigen Datenrettungsanbieter zu finden.

“Ein Artikel auf www.tomshardware.com beschrieb, wie CBL verlorene Daten wiederherstellt. Das gab mir das Vertrauen, dass es sich um ein professionelles und zuverlaessiges Unternehmen handelte, bei dem meine Daten in guten Haenden sein wuerden”, erklaerte Patrice.

Aufgrund der grossen Entfernung dauerte es einige Wochen, bis die beschaedigte Festplatte aus dem Hindukusch im CBL-Labor in Singapur eintraf. Doch schon wenige Tage nach dem Eingang des Mediums hatten die technischen Mitarbeiter von CBL die Daten erfolgreich wiederhergestellt. Patrice hielt sich zeitweise in Hongkong auf, wo ihm zu seiner grossen Erleichterung die Festplatte und die geretteten Daten zugestellt wurden.

“Die Fotos, die CBL gerettet hat, repraesentieren vier Monate meiner Arbeit in Indien und Pakistan und waren fuer die bevorstehende Ausstellung vorgesehen. Angesichts des emotionalen Werts, den diese Bilder fuer mich besitzen, kann ich die Datenrettungsdienste von CBL gar nicht hoch genug schaetzen”, fuegt er hinzu.

“Der Verlust von Daten kann fuer einen Kunden ein sehr traumatisches Erlebnis sein. Als sich Patrice Peyre auf der Suche nach Hilfe an CBL wandte, erkannten unsere Mitarbeiter, dass die vielen Fotos aus Indien und Pakistan fuer ihn von unschaetzbarem emotionalem Wert waren”, sagte Bill Margeson, Praesident von CBL Datenrettung.

Die Fotos von Patrice Peyre sind unter der Adresse www.patricepeyre.com/gallery.php zu sehen.