CBL Datenrettung

Partner-Login | Anmeldeformular | Kontakt | English

Datenrettung einer über 10 Jahren alten Festplatte

CBL gibt Ihnen 10% Rabatt auf die Rechnung.

Rufen Sie uns an: 0631 342890

Datenrettungsanfrage

Wenn wichtige Daten nicht rechtzeitig auf neue Datenträger umgezogen wurden…

10% Rabatt auf Datenrettung von über 10 Jahre alten Festplatten

Mai und Juni-Aktion:

In kaum einem Bereich veralten Produkte so schnell wie in der Informationstechnik. Und doch gibt es immer wieder Beispiele von Systemen, die ihren Dienst über viele Jahre tun, bis sie unerwartet ausfallen. Immer wieder bekommen wir „uralte“ Datenträger, deren Inhalt sich als wertvoll herausstellte.
Wenn Sie auch den Inhalt einer über zehn Jahre alte Festplatte vermissen, erhalten Sie bei uns im Mai und Juni 10% Rabatt auf eine Datenrettung.

Um die Datenrettung zu beginnen, klicken Sie einfach auf:


MAI-JUNI-AKTION: Alte Festplatten Datenrettung


Selbstverständlich genießen Sie auch hier unseren guten Service und wir bearbeiten jeden Fall mit gleicher Professionalität wie immer. Natürlich sind auch bei dem Aktionsangebot die Datenträger-Analyse und der Kostenvoranschlag für Sie kostenfrei.
Es gilt auch weiterhin unsere Servicegarantie.

Keine Daten – Keine Kosten

Nur wenn wir Ihre Daten funktionstüchtig und komplett wiederherstellen, bekommen Sie eine Rechnung. Auf diese geben wir Ihnen hier sogar noch 10% Rabatt.

Aktionszeitraum 01.05.2018 – 30.06.2018. Gültig nur für Festplatten, die vor über 10 Jahren produziert wurden. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen wie z.B. Studenten-Rabatt oder anderen Rabattaktionen. Das Datum der Anmeldung ist für die Teilnahme entscheidend. Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.

0631 342890

CBL Datenrettung

Alle Arten von Datenträgern, alle Arten von Daten

Festplatten aller Größen und Hersteller machen immer noch den größten Anteil der Arbeit eines Datenretters aus. Bei allen Entwicklungen, die die rotierenden magnetischen Datenträger in den über 50 Jahren seit ihrer Erfindung gemacht haben: Irgendwann fällt jede Festplatte aus. Die Elektronik, die Mechanik, die Schreib-/Leseköpfe, die nur 10 bis 20 Nanometer über der Oberfläche der Scheiben dahin rasen – es gibt genug mögliche Fehlerquellen, die zu Datenverlust führen. Üblicherweise sollten man ab einem Alter von vier bis fünf Jahren mit einem erhöhten Ausfallrisiko rechnen.

Umso erstaunlicher ist es, dass immer wieder Festplatten ihren Weg ins Datenrettungslabor finden, die über ein Jahrzehnt lang ihre Arbeit taten. Diese Festplatten stammen meistens aus Rechnern kleiner Unternehmen wie Handwerksbetrieben oder Arztpraxen. Häufig waren sie auch im industriellen Bereich im Einsatz zum Beispiel in Maschinensteuerungen. Auch unter Privatanwendern gibt es genug Fälle von Leuten, die sich lange Jahre mit ihrem alten PC oder Mac begnügen und nie daran gedacht haben, eine langjährige Chronik oder Sammlung oder gar ein Buchmanuskript anderweitig zu speichern.